0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Läderach Couverture

Sortierung nach:
1-6 von 6 artikeln
Läderach Couverture

Couverture ist das liebste Schoggi-Material des Chocolatiers, besonders wenn sie von Läderach kommt: Läderach Couverture gehört mit zum besten Schokoladen-Rohmaterial, das in der Schweiz hergestellt wird.

Das Unternehmen wurde 1962 von Chocolatier Rudolf Läderach in Ennenda, Glarus gegründet. Die Firma ist bis heute in der Hand der Familie und stellt mit Elias Läderach den ersten Schweizer World Chocolate Master (Gewinner der Weltmeisterschaften 2018 in Paris, Gesamtsieg, Presse-Preis und 1. Platz in 4 von 7 Kategorien, 2008 konnte Läderach bereits die Bronzemedaille der Confiseur-Team-Weltmeisterschaften in Nashville, USA für die Schweiz gewinnen).

Heute fertigt Läderach an zwei Produktionsstätten im Kanton Glarus feine Schokoladen-Erzeugnisse und qualitativ hochwertiges Schokoladen-Rohmaterial für die kreative Weiterverarbeitung. Wie die Läderach Couverture, in den Sorten Weiss, Dunkel, Milch; von der Kakaobohne bis zur verarbeitungsfertigen Schokolade. Die “Chocolate Family” beweist aber nicht nur für die Herstellung ihrer Schokolade einen feinen Sinn, sondern auch bei der Beschaffung: Die Kakaobohnen aus Ghana und Lateinamerika werden in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance direkt bei Bauern- und Kooperativen eingekauft; gut für Umwelt, Qualität, Anbauer-Einkommen und ein tätiges Statement gegen Kinderarbeit.

Nebenbei gewinnt Läderach dann noch Unternehmerpreise für nachhaltige unternehmerische Leistungen (2012 SVC Unternehmerpreis Ostschweiz), Designpreise (2009 Designpreis Schweizerische Verpackungsindustrie) und Public Relations-Preise (2013 New York Festival, Gold World Medaille TV & Film-Award für den humorvollen Kino-Kurzfilm “Sweet Tokyo”). Gute Motivation für die 800 Mitarbeiter, um die über 60 Filialen in der Schweiz, Deutschland, Asien und die zahlreichen Firmenkunden mit gleichbleibend hochwertiger Ware zu beliefern.

Deshalb ist und bleibt das Beste an Läderach auch die dort hergestellte Schoggi der Extraklasse, wiederum in mehrfacher Hinsicht. Bereits 1970 sorgte der Firmengründer dafür, dass Name und Schokolade von Läderach bald jedem Schoko-Fan ein Begriff waren: Er erfand ein Verfahren zur Herstellung dünnwandiger Truffes-Hohlkugeln und liess es patentieren. Die professionelle Truffes-Herstellung wurde dadurch wesentlich vereinfacht und qualitativ verbessert; Rudolf Läderach hat durch seine geniale Entwicklung die Königin der Pralinen erstmals in hervorragender Qualität für alle Schokoladen-Liebhaber verfügbar gemacht.

Heute hast du die Möglichkeit, mit Läderach Couverture Schoko-Kunstwerke in beliebiger Gestalt und Grösse selbst anzufertigen, indem du das kostbare Rohmaterial einfach frisch bei uns bestellst. Durch deinen Esprit und deine Ideen verwandelt sich die edle Läderach Couverture in höchst individuelle Schoko-Kunst, für die du im Katalog auch sämtliches “Drumherum” von der Verzierung bis zur (Transport-) Verpackung findest.